TSG-Liveticker

Regionalliga Südwest 12. Spieltag

TSG Balingen

0:3

Nach dem Spiel

FK Pirmasens

  • Ticker
  • Übersicht
  • Aufstellung
  • Tabelle

Spiel war am: 06.10.2018 14:00:00 Der Liveticker ist beendet.

  • Nach dem Spiel

    Fazit

    Eins ist klar: Das Spiel hat die TSG heute in der ersten Hälfte verloren. Die drei Gegentore, die durch individuelle Fehler fielen, waren eine zu hohe Hypothek für die zweiten 45 Minuten – da half auch eine klare Leistungssteigerung nicht mehr. Die Gäste mussten in der zweiten Hälfte dagegen nicht mehr machen, als ab und zu einen Konter zu laufen. Sonst machte Balingen das Spiel.

     

    So verliert die TSG, obwohl sie weite Teile des Spiels kontrollierte und deutlich mehr Chancen hatte, mindestens zwei Tore zu hoch. Zwei mal trafen die Balinger den Pfosten und auch sonst gab es Chancen zur Genüge, doch der Ball wollte heute einfach nicht rein. 

     

    Balingen verliert damit erstmals seit 26 Spielen und dem 18. März 2017  wieder ein Heimspiel. 

     

    Immerhin: Der couragierte und konzentrierte Auftritt in der zweiten Halbzeit und der Jokereinsatz von Cedric Guarino, der seine 20 Minuten Spielzeit eindrucksvoll nutzte, um Pirmasens' Defensive durcheinander zu wirbeln, geben Mut für das nächste Spiel gegen die Kickers Offenbach.

  • Nach dem Spiel

    Abpfiff!

    Jetzt ist Schluss. Der Schiri pfeift ab. Die TSG verliert 0:3.

  • 90. Minute

    Starke Szene!

    Guarino geht in den Strafraum und lässt seinen Gegenspieler gleich zweimal ins Leere laufen. Den Schuss klärt Reitz zur Ecke.

  • 89. Minute

    Freistoß TSG

    Pflumm steigt wieder am höchsten und setzt den Kopfball an den langen Pfosten. Es ist zum verzweifeln. Der Ball will nicht reingehen!

  • 86. Minute

    Pfumm!

    Ecke Schuon, Kopfball Pflumm. Die Variante war schon öfter erfolgreich. Hier köpft der Kapitän knapp drüber.

  • 86. Minute

    Ecke für die TSG

    Guarino holt den nächsten Standard raus.

  • 85. Minute

    Fast das 0:4

    Schmitz verliert den Ball an den eingewechselten Özcelik. Hauser rettet ganz stark.

  • 84. Minute

    Knapp!

    Guarino passt auf Müller, dessen Schuss geht über den Winkel.

  • 83. Minute

    Guarino!

    Schuon spielt einen Zuckerpass auf den Balinger Joker, der den Ball schön an- und mitnimmt. Sein Schuss streicht knapp am Pfosten vorbei. Den hätte Reitz wohl nicht mehr gekriegt.

  • 78. Minute

    Schlussviertelstunde läuft

    Die TSG hat das Spiel unter Kontrolle, kommt auch zu mehr Chancen als Pirmasens. Aber wenn sie nicht bald anfängt, diese auch zu nutzen, wird das heute nichts mehr.

  • 78. Minute

    Dritter Wechsel bei den Gästen

    14 Yasin Özcelik kommt für 7 Christian Grimm

  • 76. Minute

    Puh!

    Nach Ballgewinn von Pirmasens geht es schnell. Cisse legt quer und Pettenkofer kann gerade noch vor dem einschussbereiten Stürmer zur Ecke klären. Bei der Ecke rettet Guarino einen Kopfball von der Linie.

  • 75. Minute

    1100 im Publikum

    Der Stadionsprecher gibt die Besucherzahlen durch.

  • 74. Minute

    Erst stark, dann schwach

    Lauble erobert den Ball an der Mittelinie, doch sein Pass auf Guarino ist viel zu kurz.

  • 73. Minute

    Starker Einsatz

    Seemann nimmt Osee an der eigenen Grundlinie den Ball ab. So kommt Pettenkofer zum Schuss, der aber vorbei geht.

  • 70. Minute

    Auch die Gäste wechseln nochmals

    2 Luca Eichhorn kommt für 15 Florian Bohnert

  • 69. Minute

    Dritter Wechsel bei der TSG

    Cedric Guarino kommt so zu seinem ersten Regionalligaeinsatz.

    22 Cedric Guarino kommt für 10 Kaan Akkaya

  • 67. Minute

    Langer Ball für Lauble

    Diesmal landet der schnelle Freistoß dort, wo er hinsoll. Laubles Schuss wird noch abgefälscht und dadurch gebremst. Reitz hat ihn.

  • 64. Minute

    Die Chancen sind da, es fehlen die Tore

    Die Gäste sind im zweiten Durchgang noch ohne Torschuss. Aufs ganze Spiel betrachtet kommen auf eine Chance der Gäste drei der Balinger. Aber Pirmasens war einfach kaltschnäuziger und nutzte die Fehler der TSG eiskalt aus.

  • 63. Minute

    Riesenchance!

    Nach der Freistoßflanke trifft Schmitz den Pfosten. Den Nachschuss von Pettenkofer blocken Pirmasens Torhüter und Verteidiger mit vereinten Kräften zur Ecke.

  • 62. Minute

    Grätsche gegen Lauble kommt zu spät

    Gelbe Karte für 9 David Becker

  • 59. Minute

    Haarscharf!

    Lauble setzt sich bei einem hohen Ball gegen seinen deutlich größeren Gegenspieler Yannick Osee durch. Er legt auf Schuon ab. Für seinen Distanzschuss muss sich Reitz richtig lang machen. Er klärt zur Ecke, die nichts einbringt. 

  • 56. Minute

    Nichts war's

    Pflumm hat eben einen Schlag auf dne Fuß bekommen, so muss jemand anders schießen. Seemann setzt ihn halbhoch in die Mauer.

  • 56. Minute

    Freistoß für die TSG

    Seemann holt einen Standard aus aussichtsreicher Position raus.

  • 53. Minute

    Erster Wechsel bei den Gästen

    Der gelbverwarnte Spieler hatte eben noch gemeckert. Da droht eine Ampelkarte. Trainer Tretter nimmt ihn runter.

    24 Philipp Schuck kommt für 17 Manuel Grünnagel

  • 52. Minute

    Volleyschuss Schmitz

    Die Pirmasenser Abwehr klärt vor die Füße des Innenverteidigers, der mit viel Risiko abzieht – aber deutlich vorbei schießt.

  • 49. Minute

    Adrian Müller holt eine Ecke heraus

    Standardchance für die TSG. Aber die Gäste klären.

  • 48. Minute

    Schade!

    Langer Ball auf Lauble, der seinem Gegenspieler entwischt, aber Keeper Reitz ist auch noch da und eilt aus dem Strafraum, um per Grätsche zu klären.

  • 47. Minute

    Wieder Cisse!

    Der Pirmasenser sprintet auf den TSG-Strafraum zu. Pflumm blockt ihn im letzten Moment ab.

  • 46. Minute

    Nächste Auswechslung bei Balingen

    30 Daniel Seemann kommt für 11 Stefan Vogler

  • Halbzeitpause

    Weiter geht's!

    Die zweite Hälfte läuft.

  • Halbzeitpause

    Halbzeitfazit

    Die TSG ist verunsichert. Das merkt man deutlcih. Bis zum ersten Gegentor ist es eigentlich ein ausgeglichenes Spiel. Dann fängt sich die TSG ein vermeidbares und abseitsverdächtiges Gegentor, bei dem die Defensive nicht gut aussieht.

     

    Danach macht zwar Balingen das Spiel, aber Pirmasens die Tore. Die Gäste müssen dabei lediglich die Geschenke der TSG annehmen, die sich zu viele Fehlpässe und Unkonzentriertheiten leistet. 

     

    Der negative Höhepunkt ist das Slapstick-Gegentor zum 2:0. Noch in den Schock hinein erhöht Pirmasens nach einem erneuten Fehler der Defensive, das eigentlich Prunkstück der Mannschaft, die heute aber längst nicht so sicher auftritt, wie man es von ihr gewohnt ist.

     

    So kommt es, dass es in einem eigentlich ausgeglichenen Spiel schon 3:0 zur Pause steht. Das noch aufzuholen wird ganz schwer.

  • Halbzeitpause

    Halbzeit

    Schiri Kimmeyer pfeift die ersten 45 Minuten ab.

  • 45. Minute

    Ganz bitter: 3:0

    Eisele verspringt der Ball bei der Ballannahme. Christopher Ludy schnappt ihn sich. Sein Versuch wird noch geblockt, dann staubt Bohnert ab.

     

    Tor von 15 Florian Bohnert

  • 41. Minute

    Katastrophal!

    Die TSG will das Spiel schnell machen, aber Schreyeck spielt den Freistoß in der eigenen Hälfte auf den noch am Boden liegenden Akkaya. Die Gäste schnappen sich das Geschenk und Ludy macht sein zweites Tor. Das war einfach zu unkonzentriert.

    Tor von 25 Christopher Ludy

  • 40. Minute

    Durchatmen!

    Ein Querpass von Bohnert erreicht in der Mitte niemanden mehr. Die TSG-Defensive kann verschnaufen.

  • 38. Minute

    Cisse ist Pirmasens bester Mann

    Der Offensive taucht mal links, mal rechts und manchmal zentral auf und ist an allen Angriffen der Gäste elementar beteiligt. Die TSG bekommt ihn noch nicht so recht unter Kontrolle.

  • 37. Minute

    Schmitz überbrückt das halbe Feld

    Der Verteidiger spielt einen 30-40-Meter-Pass auf den durchstartenden Lauble. Der scheitert am Gästekeeper.

  • 36. Minute

    TSG reklamiert Handspiel

    Nach einer Ecke köpft Matthias Schmitz einen Pirmasens-Verteidiger an. Die Balinger fordern Elfmeter. Die Pfeife bleibt stumm.

  • 35. Minute

    Hauser bügelt Fehler aus

    Eisele spielt einen folgenschweren Fehlpass, der den Gegener zum Angriff einlädt. Aber Hauser fischt die Flanke runter.

  • 33. Minute

    Richtige Reaktion

    Nach dem Rückstand zeigt die Balinger die nötige Trotzreaktion und geht nach vorne. Das sieht anders aus als gegen Albstadt, wo sie sich nach dem Gegentor mehr oder weniger kampflos ihrem Schicksal fügten.

  • 32. Minute

    Taktisches Foul – Erste Gelbe für die TSG

    Gelbe Karte für 6 Jörg Schreyeck

  • 30. Minute

    Klare Gelbe

    Lauble nimmt dem Pirmasenser den Ball ab, der revanchiert sich unfair.

    Gelbe Karte für 17 Manuel Grünnagel

  • 30. Minute

    Nicht überraschend

    In den vergangenen Minuten waren die Gäste wieder stärker geworden.

  • 27. Minute

    Tor für die Gäste

    Erst lässt sich ein Balinger Verteidiger tunneln, dann rutscht von links ein Ball an Freund und Feind vorbei. Am langen Pfosten steht Ludy und braucht nur noch einschieben. Die Balinger reklamieren Abseits. Vergeblich.

    Tor von 25 Christopher Ludy

  • 25. Minute

    Außennetz!

    Der Ball wird auf Salif Cisse in den TSG-Sechzehner durchgesteckt. Der fackelt nicht lange und zieht ab. 

  • 24. Minute

    Nicht ungefährlich

    Der Ball flutscht durch ein Loch in der Mauer und kommt flach ins Eck. Reitz rettet.

  • 23. Minute

    Freistoß TSG

    25 bis 30 Meter, zentral vorm Tor. Pflumm macht sich bereit.

  • 22. Minute

    Hauser ist da

    Konter der Gäste. Aber dne Steilpass schnappt sich Balingens Torwart.

  • 20. Minute

    Verletzungsbedingter Wechsel

    2 Sascha Eisele kommt für 27 Fabian Kurth

  • 20. Minute

    Für Kurth geht's nicht weiter

    Sascha Eisele steht an der Außenlinie bereit.

  • 17. Minute

    Verletzungspause

    Balingens Fabian Kurth und Marc Pettenkofer laufen sich bei einem Kopfballduell mit einem Pirmasenser gegenseitig über den Haufen. Beide bleiben liegen. Pettenkofer steht kurz darauf wieder, aber Kurth hat sich wohl stärker weh getan und geht humpelnd vom Feld. Die TSG zunächst in Unterzahl.

  • 15. Minute

    TSG nun sicherer

    Die Gäste haben Balingen mit ihrem flotten Spielbeginn überrascht, aber jetzt ist nichts mehr von ihnen zu sehen. Die TSG kontrolliert das Spiel. Gerade kam Schuon aus 20 Metern zum Torschuss, aber sein Versuch war zu zentral, so dass er dankbare Beute für Reitz wurde.

  • 14. Minute

    Vogler kommt zum Schuss

    Kurth gewinnt sein Laufduell und flankt fast von der Eckfahne. Voglers Volleyversuch aus zwei Metern geht vorbei.

  • 13. Minute

    Freistoß TSG

    Hohes Bein vom FK-Verteidiger. 30-40 Meter zum Tor. Akkayas Flanke ist deutlich zu hoch und landet im Toraus.

  • 11. Minute

    TSG-Ecke nach starkem Angriff

    Vogler leitet per Kopf auf Akkaya weiter, der in den Strafraum sprintet. Seinen Schuss klärt Reitz mit schöner Flugeinlage zur Ecke. Die bringt aber nichts ein.

  • 9. Minute

    TSG aufgewacht

    Wir wollen nicht zu früh loben, aber die ersten zehn Minuten gegen Pirmasens sehen schon bedeutend besser aus als die 90 Minuten gegen Albstadt.

  • 8. Minute

    Schöner Angriff!

    Patrick Lauble dribbelt an der Grundlinie seinen Gegenspieler aus und legt auf Stefan Vogler ab, dessen Versuch vom Elfmeterpunkt gerade noch abgegrätscht wird.

  • 6. Minute

    Jetzt Akkaya

    Balingens offensiver Mittelfelsspieler kommt im geht auf der linken Seite in den Strafraum und schließt ab, aber den Ball hat Benjamin Reitz sicher.

  • 5. Minute

    Erster Torschuss

    Nun mal Entlastung für die TSG: Stefan Vogler versuchts aus rund 20 Metern, aber e´seinen abgefälschten Schuss hat Keeper Reitz.

  • 3. Minute

    Wieder ein sehenswerter Angriff der Gäste

    Die Anfangsminuten gehören klar Pirmasens. Der FK kombiniert sich meist über die Flügel mit 1-2 Kontakten nach vorne. Balingen ist grade mit der Verteidigung voll ausgelastet.

  • 1. Minute

    Blitzangriff

    Vom Anspiel weg kombiniert sich Pirmasens gefährlich mit Kurzpassspiel in den TSG-Strafraum. Der letzte Querpass von Salif Cisse ist zu unpräzise für seinen Sturmkollegen. Sonst wäre die Bahn frei gewesen. Puh!

  • Vor dem Spiel

    Anpfiff

    Jetzt rollt der Ball.

  • Vor dem Spiel

    Einlaufhymne läuft: Gleich geht's hier los

    Schiedsrichter Michael Kimmeyer führt die Mannschaften aufs Feld. Ihm assistieren Vincent Becker und Simon Karcher am Spielfeldrand. Die Platzwahl hat die TSG schon mal gewonnen.

  • Vor dem Spiel

    Noch fünf Minuten

    Der Stadionsprecher begrüßt die Zuschauer und liest die Aufstellungen vor. Die Gäste sind wie immer zuerst dran.

  • Vor dem Spiel

    Ausfälle bei den Gästen

    Gästetrainer Peter Tretter musste seine Mannschaft heute umbauen: Eine Handvoll Spieler fällt krankheits- verletzungs- und prüfungsbedingt aus, wie der Verein auf seiner Website mitteilt.

  • Vor dem Spiel

    Zwei Dauerläufer bei Balingen

    Nils Schuon und Matthias Schmitz haben bisher keine einzige Regionalligaminute verpasst. Auch gegen Pirmasenes vertraut Ralf Volkwein auf das Duo.

  • Vor dem Spiel

    Kleine Reisegesellschaft

    Die Gäste sind mit lediglich einem Ersatztorhüter und vier weiteren Feldspielern angereist und haben somit weniger Spielraum beim Wechseln als die TSG, die auf sieben Reservespieler zugreifen kann.

  • Vor dem Spiel

    Hier kommt die Aufstellung

    Nachdem im Pokal einige Stammspieler der TSG geschont wurden – darunter Kapitän Manuel Pflumm und Nils Schuon, der bisher keine Regionalligaminute verpasste – setzt Volkwein heute wieder auf das bewährte Personal.

  • Vor dem Spiel

    Das muss besser werden

    „Unsere Chancenverwertung ist zu schwach“, sagt TSG-Coach Ralf Volkwein. Vor allem der STurm hat noch Verbesserungspotenzial: lediglich zwei der elf Balinger Saisontore gingen auf das Konto der Angreifer – die Innenverteidigung (Pflumm: 3 Tore; Schmitz zwei Tore) ist da deutlich treffsicherer.

  • Vor dem Spiel

  • Vor dem Spiel

    Verein mit großer Historie

    Die TSG spielt heute gegen ein Gründungsmitglied der zweiten Bundesliga. Von 1974 bis 1978 spielte Pirmasens zweitklassig. Zuletzt waren die Zeiten allerdings weniger ruhmreich: 2017 stieg der Verein in die Oberliga ab. Schaffte in der vergangenen Saison über den Umweg der Relegation als Zweiter hinter dem FC Homburg allerdings den direkten Wiederaufstieg.

  • Vor dem Spiel

    Noch 35 Minuten bis zum Anpfiff

    Die Mannschaften machen sich gerade warm.

  • Vor dem Spiel

    Heimstark VS. Auswärtsschwach

    Die TSG ist zuhause als einziges Team noch ungeschlagen und Vierter der Heimtabelle. Pirmasens holte in der Fremde bisher lediglich drei Punkte und ist 16. der Auswärtstabelle. Die Statistik spricht also für Balingen.

  • Vor dem Spiel

    Auch Pirmasens zuletzt wenig erfolgreich

    Die Gäste waren stark in die Saison gestartet. Aus den ersten fünf Spielen holte der FK 10 Punkte und hielt Anschluss an die Tabellenspitze. Danach gelang jedoch nur noch ein Sieg, die restlichen Partien gingen alle verloren und der ehemalige Tabellendritte rutschte in den Keller des Tableaus ab. Mittlerweile steht Pirmasens auf Rang 15 – mit einem Punkt Abstand direkt hinter der TSG Balingen.

  • Vor dem Spiel

    Wird mal wieder Zeit für einen Sieg

    Auch in der Liga gab es für die TSG aus den letzten fünf Spielen nur einen Sieg – andererseits aber auch nur eine Niederlage. Insgesamt kommen die Balinger nun schon auf fünf Unentschieden in dieser Saison – so viele wie kein anderer Regionalligist.

  • Vor dem Spiel

    Wiedergutmachung für Pokalpleite

    Die TSG Balingen will heute natürlich anders auftreten, als beim enttäuschenden Pokalaus gegen den FC 07 Albstadt, als sich die Mannschaft ganz blaß und harmlos zeigte und über 90 Minuten zu keiner nennenswerten Chance aus dem Spiel heraus kam.

  • Vor dem Spiel

    Großes Interesse am Spiel

    Schon eine Stunde vor Anpfiff (14 Uhr) ist direkt an der Bizerba-Arena kein Parkplatz mehr zu bekommen. Das verspricht wohl hohe Zuschauerzahlen. 

  • Vor dem Spiel

    Endlich wieder Heimspiel!

    Nach zuletzt zwei Auswärtsspielen gegen Mannheim (1:2) und die U21 des VfB Stuttgart (2:2) sowie der Pokalpleite in Ebingen gegen den FC 07 Albstadt tritt die TSG Balingen heute wieder in der Bizerba-Arena an. 

  • Vor dem Spiel

    Herzlich willkommen zum ZAK-Liveticker

    Der ZOLLERN-ALB-KURIER präsentiert den Liveticker des Fußball-Regionalligaspieles TSG Balingen gegen den FK Pirmasens. Die Begegnung wird am Samstag um 14 Uhr angepfiffen.Wir wünschen gute Unterhaltung.

    TSG Balingen

    Spieler

    • 1
      Hauser, Julian
    • 6
      Schreyeck, Jörg
    • 7
      Lauble, Patrick
    • 10
      Akkaya, Kaan
    • 11
      Vogler, Stefan
    • 13
      Schuon, Nils
    • 15
      Müller, Adrian
    • 17
      Pettenkofer, Marc
    • 19
      Pflumm, Manuel
    • 25
      Schmitz, Matthias
    • 27
      Kurth, Fabian

    Ersatzspieler

    • 2
      Eisele, Sascha
    • 9
      Scherer, Hannes
    • 18
      Fecker, Fabian
    • 21
      Schäuffele, Niklas
    • 22
      Guarino, Cedric
    • 30
      Seemann, Daniel
    • 31
      Binanzer, Marcel

    FK Pirmasens

    Spieler

    • 1
      Reitz, Benjamin
    • 4
      Osee, Yannick
    • 7
      Grimm, Christian
    • 9
      Becker, David
    • 10
      Freyer, Patrick
    • 15
      Bohnert, Florian
    • 16
      Hammann, Sascha
    • 17
      Grünnagel, Manuel
    • 19
      Steil, Marco
    • 23
      Cissé, Salif
    • 25
      Ludy, Christopher

    Ersatzspieler

    • 2
      Eichhorn, Luca
    • 5
      Neufang, Arne
    • 14
      Özcelik, Yasin
    • 24
      Schuck, Philipp
    • 50
      Hodel, Thorsten
    ... lade FuPa Widget ...
    TSG Balingen auf FuPa