23.07.2018 - 02.08.2018

VIELSEITIGE AZOREN

SCHÖNE NATUR, VULKANE UND DIE WEITE DES OZEANS.
Neun Inseln, unterteilt in drei Gruppen – die zu Portugal gehörenden Azoren sind ein beeindruckendes und unvergessliches Reiseziel inmitten der Weite
des Atlantiks. Heiße Vulkane, spiegelnde Kraterseen sowie eine bezaubernde Natur mit grünen Wiesen und blühenden Hortensien begeistern ebenso wie
historische Städte und eine Kultur, die sich aufgrund ihrer Abgeschiedenheit mitten im Ozean ihre Eigenständigkeit bis heute bewahren konnte.
Erleben Sie Terceira, Faial, Pico und São Miguel und lassen Sie sich von der unendlichen Weite des Atlantiks in den Bann ziehen. Tauchen Sie ein in die herrliche Natur
mit ihren geologischen Besonderheiten und entdecken Sie die Welt der Vulkane.


Pro Person im DZ: 2495,- €; EZ-Zuschlag: 630,- €

Leistungen

  • Transfer nach Frankfurt und zurück von Stuttgart
  • Flug mit TAP von Frankfurt nach Terceira und zurück von
  • Ponta Delgada auf São Miguel nach Stuttgart (Umsteigeverbindungen)
  • Flüge von Terceira nach Horta auf Faial und von Horta nach Ponta Delgada auf São Miguel
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Fahrten und Transfers während der Reise, inklusive Schifffahrten
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Angra do Heroísmo auf Terceira, 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Horta auf Faial sowie 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Ponta Delgado auf São Miguel (jeweils Landeskategorie, inklusive Kurtaxe)
  • Täglich landestypisches Frühstück (vom 2. bis 11. Tag)
  • 4 Mittagsimbisse (3., 6., 8. und 9. Tag)
  • 10 Abendessen in den Hotels (vom 1. bis 10. Tag)
  • Ausflug «Terceiras Hauptstadt»
  • Ausflug «Faszinierende Welt der Vulkane»
  • Ausflug «Der Hafen von Horta und die Meeresgiganten», inklusive halbtägiger Walbeobachtung
  • Ausflug «Walfang und Weinbau auf Pico», inklusive
  • Eintritt und Weinverkostung
  • Ausflug «Stadtgarten Jardim Antonio Borges»
  • Ausflug «Lagunen, Krater und heilender Tee rund um Furnas und Porto Formoso», inklusive Eintritt und Verkostung des Tees Chá Preto
  • Ausflug «Lagunen im Inselwesten»
  • Ausflug «Inselhauptstadt Ponta Delgada»
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

    Bilder:  © visitazores.com 


Reiseverlauf

1. TAG · MONTAG, 23. JULI 2018
ANREISE NACH ANGRA DO HEROÍSMO
Sie fahren mit dem Bus zur Autobahn, wo der Bus aus Kirchheim anhält, nach Frankfurt und fl iegen nach Terceira. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung werden Sie zum 4-Sterne-Hotel in Angra do Heroísmo gebracht. Beim Abendessen lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen.

2. TAG · DIENSTAG, 24. JULI 2018
AUSFLUG «TERCEIRAS HAUPTSTADT»
Terceira wurde ab dem 15. Jahrhundert besiedelt und zunächst Ilha de Jesus Cristo genannt. Dass die drittgrößte Azoreninsel das dritte entdeckte Eiland des Archipels war, ist am heutigen Namen Terceira – «Die Dritte» – erkennbar. Ein Großteil der Bewohner Terceiras lebt in den Küstenstädten Praia da Vitória und Angra do
Heroísmo. Aufgrund der Renaissancearchitektur mit Palästen und Kirchen, den eleganten Fassaden und bunten Häusern ist Angra do Heroísmo als schönste Stadt der Azoren bekannt. Nach dem Frühstück besichtigen Sie Terceiras Hauptstadt, deren Stadtkern zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Beim Rundgang entdecken
Sie die Kathedrale Sé de São Salvador, die Kirche der alten Jesuitenschule und den Jardim Público. Bevor Sie zum Hotel zurückkehren, genießen Sie vom Obelisken am Alto da Memoria den Blick auf die Altstadt. Das Abendessen wird im Hotel serviert.

3. TAG · MITTWOCH, 25. JULI 2018
AUSFLUG «FASZINIERENDE WELT DER VULKANE»
Wie alle Azoreninseln ist auch Terceira vulkanischen Ursprungs.
Am Vormittag widmen Sie sich der Vulkanlandschaft im Inselinneren. Über die Quellen von Furnas do Enxofre aus denen heißer Schwefel austritt, erreichen Sie den Algar do Carvão. Der Vulkanschlot befindet sich am Rand der Caldeira de Guilherme Moniz. Freuen Sie sich auf die vor rund 2.000 Jahren durch das Erkalten von Lava entstandene Höhle. Vorbei an Tropfsteinen gelangen Sie in rund neunzig Metern unter der Erde zu einem kleinen See. Mittags genießen Sie einen Lunch. Im Anschluss fahren Sie über die Serra do Cume zurück zum Hotel, wo Ihnen das Abendessen serviert wird.

4. TAG · DONNERSTAG, 26. JULI 2018
FLUG NACH FAIAL SOWIE AUSFLUG «DER HAFEN VON HORTA UND DIE MEERESGIGANTEN»
Nach dem Frühstück fl iegen Sie nach Horta auf Faial, der fünftgrößten Insel der Azoren. Faials Hauptstadt besticht durch ihren lebendigen Hafen mit Blick auf den Vulkan Ponta do Pico auf der Nachbarinsel. Beim Hafenrundgang sehen Sie die Kaimauern, an denen sich Segler mit bunten Graffi tis verewigt haben, und besuchen
das kleine Scrimshaw-Museum im berühmten «Peter Café Sport» mit seinen gravierten Walzähnen. Der Ozean um die Azoren, eines der fischreichsten Gebiete der Welt, ist bekannt für seine Delfin- und Walbeobachtungen. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff auf den Atlantik und begegnen mit etwas Glück
den faszinierenden Meeressäugetieren. Schließlich werden Sie zum 4-Sterne-Hotel gebracht und nehmen das Abendessen ein.

5. TAG · FREITAG, 27. JULI 2018
«FAIALS MÄCHTIGE CALDEIRA» (FAKULTATIV)
Wenn Sie möchten, machen Sie sich am Vormittag auf den Weg zur Caldeira im Zentrum von Faial. Nachdem Sie den Aussichtspunkt besucht haben, umrunden Sie die Caldeira bei einer Wanderung. Vom Kraterrand genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf den Vulkan Ponta do Pico. Bei den jüngsten Ausbrüchen auf
Faial 1957 und 1958 vergrößerte sich die Insel um die Landzunge Ponta dos Capelinhos. Im unterirdischen Informationszentrum am alten Leuchtturm Farol dos Capelinhos tauchen Sie ein in die Vulkanologie, die Entstehung der Azoren und die Geschichte des Ausbruchs (Preis inklusive Eintritt: 55,- 1). Der Nachmittag bis
zum Abendessen steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. TAG · SAMSTAG, 28. JULI 2018
AUSFLUG «WALFANG UND WEINBAU AUF PICO»
Nach dem Frühstück gelangen Sie mit dem Schiff nach Madalena auf der zweitgrößten Azoreninsel Pico. Zunächst besichtigen Sie das Walfangmuseum Museu dos Baleeiros in Lajes do Pico, in dem Sie Wissenswertes über die Geschichte des Walfangs erfahren und begegnen einem Walfängerboot und weiteren Ausstellungsstücken. Nachmittags fahren Sie in Picos Norden, wo Sie in einer Weinkellerei erwartet werden. Während Sie die edlen Tropfen verkosten, lernen
Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Weinbaukultur der Insel kennen. Seit dem 15. Jahrhundert wird auf Pico Wein angebaut. Der Weinberg wird dabei durch Basaltwände in Parzellen unterteilt. Während des Ausfl ugs genießen Sie einen Lunch. Mit dem Schiff kehren Sie zum Hotel zurück und genießen das Abendessen.

7. TAG · SONNTAG, 29. JULI 2018
FLUG NACH SÃO MIGUEL UND AUSFLUG «STADTGARTEN JARDIM ANTONIO BORGES»
Nachmittags fl iegen Sie nach Ponta Delgada auf der größten Azoreninseln. São Miguels Entdecker fanden eine mit Wäldern bewachsene Insel vor. Auch wenn viele Bäume gerodet wurden, ist São Miguel bis heute als «Grüne Insel» bekannt. Nach einem Besuch des Jardim Antonio Borges, fahren Sie zum 4-Sterne-
Hotel in Ponta Delgada und nehmen das Abendessen ein.

8. TAG · MONTAG, 30. JULI 2018
AUSFLUG «LAGUNEN, KRATER UND HEILENDER TEE RUND UM FURNAS UND PORTO FORMOSO»
Den Tag beginnen Sie mit einer Wanderung an der Lagoa das Furnas. Die Hitze in den Erdlöchern im Norden des Sees wird
zum Kochen des Eintopfs Cozido das Furnas genutzt. Im Anschluss fahren Sie zum Aussichtspunkt am Pico do Ferro und
genießen den Blick auf Furnas und die Lagoa das Furnas. Nachdem Sie beim Rundgang durch Furnas die Kirche Sant‘Ana und
den Park Terra Nostra gesehen haben, machen Sie sich auf den Weg nach Porto Formoso. Auf der fruchtbaren Insel São Miguel
wird unter anderem hervorragender Tee kultiviert – freuen Sie sich auf die Besichtigung der Teefabrik «Chá Porto Formoso», wo
Sie eine Tasse «Chá Preto» genießen. Dem Schwarztee wird eine heilende Wirkung nachgesagt. Während der Tour fahren Sie zum
Vulkanstrand von Ribeira Grande. Nach Zeit zur freien Verfügung gelangen Sie zum Forte de São Brás am Hafen der Inselhauptstadt.
Genießen Sie von der Festung den Blick auf Ponta Delgada und den typischen «Cozido»-Lunch. Nach der Rückkehr zum Hotel lassen Sie den Tag beim Abendessen ausklingen.

9. TAG · DIENSTAG, 31. JULI 2018
AUSFLUG «LAGUNEN IM INSELWESTEN»
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Miradouro do Cerrado dos Freitas, wo Sie den Blick auf die Caldeira Sete Cidades mit der Lagoa
Azul und der Lagoa Verde genießen. Im Anschluss an den Mittagsimbiss erkunden Sie die durch eine Brücke getrennten Lagunen beim
Rundgang. Auch heute wird das Abendessen im Hotel serviert.

10. TAG · MITTWOCH, 01. AUGUST 2018
AUSFLUG «INSELHAUPTSTADT PONTA DELGADA»
Heute lernen Sie die Altstadt kennen. Sie entdecken in schwarzem Basalt und hellem Kalkstein gestaltete Fassaden und Bürgersteige, Kirchen und historische Gebäude sowie herrliche Plätze. Beim Abendessen im Hotel lassen Sie die Reise Revue passieren.

11. TAG · DONNERSTAG, 02. AUGUST 2018
RÜCKREISE NACH KIRCHHEIM
Sie werden zum Flughafen gebracht und fl iegen nach Stuttgart. Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Ansprechpartner

Frau Christel Kafitz
(07433) 266-212
(07433) 266-223
leserreisen@zak.de leserreisen at zak dot de

Reisepreise

Pro Person im DZ: 2495,- €; EZ-Zuschlag: 630,- €

Infos

Anfordern

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Krämermärkte

Bitte hier klicken um das PDF herunterzuladen (Sie benötigen den Acrobat-Reader) Größe: 0,66 MB