Einsatzkräfte an der Mannheimer Unfallstelle. Foto: Uwe Anspach/dpa
Einsatzkräfte an der Mannheimer Unfallstelle. Foto: Uwe Anspach/dpa
Einsatzkräfte an der Mannheimer Unfallstelle. Foto: Uwe Anspach/dpa
Einsatzkräfte an der Mannheimer Unfallstelle. Foto: Uwe Anspach/dpa

Mannheim, Freitag, 10. August 2018

Mehr als 20 Verletzte in Mannheim

von LSW

Zwei Straßenbahnen sind gestern in Mannheim zusammengestoßen. 21 Menschen wurden dabei leicht verletzt. Ein 63 Jahre alter Straßenbahnfahrer, mit dem auch fünf Fahrkartenkontrolleure unterwegs waren, musste nach Angaben der Polizei während einer Betriebsfahrt an einer Kreuzung in der Innenstadt halten. Ein nachfolgender 35 Jahre alter Straßenbahnfahrer fuhr dann gegen 6 Uhr auf die wartende Bahn. Der Sachschaden wird auf 200 000 Euro geschätzt. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, versucht die Verkehrspolizei zu ermitteln. dpa

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.