Foto
Foto: Claudia Renz

Geislingen-Binsdorf, 24.02.2019

Nach dem Böller startet der Umzug: die Fotos aus Binsdorf

Die Binsdorfer Zunft hatte am Wochenende volles Programm für die Großen wie für die Kleinen.

von Claudia Renz  

Am Samstag waren die Kleinsten ganz groß und eröffneten das turbulente Fasnetswochenende. Bei der Kinderfasnet hatte der Narrensamen ganz viel Spaß und feierte seinen Kinderball in bunten Kostümen, mit jungen Büttenrednern und tollen Showtänzen.

Fasnetsball unterhält die Binsdorfer abends

Am Abend waren dann die Erwachsenen am Start und in der Festhalle Erlaheim/Binsdorf wurde mit fetziger Musik und klasse Auftritten ein bunter Fasnetsball gefeiert. Der Binsdorfer Narrenmarsch, gespielt von der Stadtkapelle Binsdorf, läutete am Sonntag pünktlich um 11.11 Uhr das Narrenbaumstellen ein.

Der strahlende Sonnenschein heizte die Vorfreude auf den Nachmittag noch weiter an und mit einem Böllerschuss startete um 13.30 Uhr der traditionelle Binsdorfer Fasnetsumzug mit mehr als 30 Gruppen und Zünften.

Strohbär führt den Umzug an

Allen voran führten die alte Bauerngruppe samt Strohbär, die Narrenzunft und die Holzhutzla, sowie die Stadtkapelle den farbenfrohen Umzug an. Zahlreiche Hexengruppen, Musikkapellen und Guggamusiken, das HSV-Dollhaus, Molkekär-Kälble, Runkelriableweible, Hutzlabeich, Saibachdeifel und viele schöne Hästräger, schlängelten sich durch die sonst eher beschaulichen Straßen von Binsdorf.

Am Sonntag aber war das anders. An der Umzugsstrecke war fast kein Platz mehr zu finden und die vielen Zuschauer waren begeistert. Die eingeladenen Gastzünfte und bunten Fußgruppen freuten sich gemeinsam mit den Besuchern und begrüßten diese mit ihren Narrenrufen.

Nach dem Umzug kosteten die Narren das schöne Wetter noch weiter aus und ließen das gelungene Fasnetswochenende der Narrenzunft Binsdorf in den zahlreichen Besenwirtschaften ausklingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter