Foto
Foto: Pascal Tonnemacher

Albstadt-Ebingen/Straßberg, 10.12.2018

Wegen glatter Straße: schwerer Unfall zwischen Ebingen und Straßberg

Bei einem schweren Unfall auf der B463 kurz vor der Abzweigung nach Straßberg sind am Montagabend zwei Autofahrer schwer verletzt worden. 

Am Montagabend kurz nach 20 Uhr sind ein VW und ein Citroen auf der Bundesstraße 463 zwischen Straßberg und Ebingen frontal zusammengestoßen.

Der Citroen (vorne) kollidierte mit dem VW (hinten).
Der Citroen (vorne) kollidierte mit dem VW (hinten). Foto: Pascal Tonnemacher

Update, Dienstag, 11 Uhr: Wie die Polizei am Dienstagmorgen auf ZAK-Anfrage mitteilt, ist der 20-jährige Citroen-Fahrer aus dem Unterallgäu von Sigmaringen kommend wegen der glatten Straße in den Gegenverkehr geraten.

Einsatzkräfte brachten sowohl ihn als auch die entgegenkommende 58-jährige Autofahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus. 

Die Polizei beziffert den Schaden auf insgesamt 7.500 Euro. Die B463 war insgesamt drei Stunden zur Unfallaufnahme und zum Abschleppen der Autos gesperrt.

Die B463 war in den späten Abendstunden von Straßberg kommend auf Höhe der Firma Schotter Teufel und von Ebingen kommend ab Höhe Kaufland voll gesperrt.

Die Unfallursache war am Montagabend noch unklar. Nach ersten Angaben brachten Rettungskräfte einen der Insassen schwer verletzt in die Klinik. Einsatzkräfte mussten die 58-Jährige aus ihrem Wagen befreien.

Der Motorblock des Citroen aus dem Unterallgäu liegt auf der Straße, im Hintergrund begutachten Feuerwehrleute den VW.
Der Motorblock des Citroen aus dem Unterallgäu liegt auf der Straße, im Hintergrund begutachten Feuerwehrleute den VW. Foto: Pascal Tonnemacher

Der VW eines Unfallbeteiligten ist stark zerstört.
Der VW eines Unfallbeteiligten ist stark zerstört. Foto: Pascal Tonnemacher

Der Citroen steht, ohne Motorblock, am Straßengraben zwischen Ebingen und Straßberg.
Der Citroen steht, ohne Motorblock, am Straßengraben zwischen Ebingen und Straßberg. Foto: Pascal Tonnemacher

Die Feuerwehr aus Winterlingen ist am Montagabend zusammen mit den Straßberger Kollegen im Einsatz.
Die Feuerwehr aus Winterlingen ist am Montagabend zusammen mit den Straßberger Kollegen im Einsatz. Foto: Pascal Tonnemacher

Neben der Feuerwehr sind auch Rotkreuz-Einsatzkräfte aus Ebingen und Straßberg im Einsatz.
Neben der Feuerwehr sind auch Rotkreuz-Einsatzkräfte aus Ebingen und Straßberg im Einsatz. Foto: Pascal Tonnemacher

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter