Brandmeldealarm im Ebinger Schlossbergcenter

Albstadt-Ebingen, 09.11.2018

Brandmeldealarm im Ebinger Schlossbergcenter

Am Freitagvormittag eilte die Feuerwehr zum Ebinger Schlossbergcenter – und konnte gleich darauf wieder abrücken.

Gegen 11 Uhr ging im Ebinger Schlossbergcenter die Brandmeldeanlage los. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an, und stellte vor Ort schnell fest, dass sie hier nicht Eingreifen musste: „Wegen eines technischen Defekts liefen die Bremsen des Aufzugs heiß“, erklärte Stadtbrandmeister Michael Adam. „Daraufhin wurde der Rauchmelder ausgelöst.“

Der Kommandowagen der Feuerwehr vor dem Schlossbergcenter: Als letzter verließ Stadtbrandbmeister Michael Adam den Einsatzort. Das Löschfahrzeug war da schon längst wieder abgerückt.
Der Kommandowagen der Feuerwehr vor dem Schlossbergcenter: Als letzter verließ Stadtbrandbmeister Michael Adam den Einsatzort. Das Löschfahrzeug war da schon längst wieder abgerückt. Foto: Benno Schlagenhauf

Der Hausmeister nahm sich des Problems an, die Feuerwehr konnte schnell wieder abziehen. Vor der Abfahrt lobte der Stadtbrandmeister aber noch das Personal des Pflegeheims im Schlossbergcenter: „Die Evakuierung hat vorbildlich geklappt“, so Adam. Innerhalb kürzester Zeit hätten die Mitarbeiter alle Bewohner – darunter auch bettlägerige Pflegebedürftige – ins Freie gebracht.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter