Messstetten, 10.07.2018

Geld für die Digitalisierung

Im Konversionsraum Alb findet ein weiterer Infoabend statt.

 

„Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen“ lautet das Thema am Mittwoch, 18. Juli, ab 17 Uhr im Albcasino auf dem Geißbühl.

„Unternehmenswert: Mensch plus“, das Beratungsprogramm der Bundesregierung, fördert die Digitalisierung in Unternehmen. Es sollen neue Verfahren, Arbeitsabläufe und Dienstleistungen erprobt und eingeführt werden. Die Förderung dieser Beratungsleistung beträgt 80 Prozent. Melanie Schlebach, die Leiterin der Beratungsstelle für dieses Förderprogramm, stellt das Programm und verschiedene Praxisbeispiele vor.

Außerdem geht es um die Digitalisierungsprämie. Mit der Prämie will das Land kleine und mittlere Unternehmen unterstützen. Gefördert werden Investitionen in betriebliche Digitalisierungsvorhaben. Dies können zum Beispiel die Anschaffung von mobilen Betriebsgeräten zur Produktionssteuerung sein, digitale Plattformen und Fernwartungen sowie Investitionen in die IKT-Sicherheit oder Cloudtechnologien. Experten der Volksbank Heuberg stellen das Förderprogramm vor und geben Anwendungsbeispiele.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter