Modellbaugruppe feiert Jubiläum und unterstützt krebskranke Kinder

Messstetten, 10.07.2018

Modellbaugruppe feiert Jubiläum und unterstützt krebskranke Kinder

Auf ihrem Vereinsgelände feierte die Modellbaugruppe Meßstetten im Rahmen eines Freundschaftsfliegens mit den Modellflugvereinen aus Bitz, Frohnstetten, Tailfingen und Zillhausen ihr 40-jähriges Bestehen.

 

Zeitweise waren mehr als 60 Modellflieger und Besucher anwesend. Dabei gab es alle Facetten des Modellflugs zu bestaunen: Hubschrauber, Motorflugzeuge, Doppeldecker-Großmodelle, Segelflugzeuge und Impeller-Jets. Der Verein wurde am 15. Dezember 1978 gegründet. Von Beginn an sind Paul Kurz, Heiner Wäschle, Robert Lehr und Wolfgang Grund dabei. Sie wurden von den Gebietsbeauftragten des Deutschen Modellflieger-Verbandes, Paul Miehle und Thomas Reinhold, geehrt. Alle Speisen und Getränke waren kostenlos – die Modellbaugruppe bat um Spenden. 750 Euro sind für die Nachsorgeklinik für krebskranke Kinder in Tannheim zusammengekommen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter