Dotternhausen, 12.07.2018

Sportler rüsten sich für das große Jubiläum

In Dotternhausen steht vom 20. bis 23. Juli alles im Zeichen des 100. Geburtstags des größten örtlichen Vereins. Fußball und Turnen stehen im Fokus, aber auch für Unterhaltung ist gesorgt.

 

Was im Jahr 1918 durch die Gründung einer Hand voll mutiger und überzeugter Männer aus Dotternhausen begann, war der Grundstein für das große Jubiläumsfest, das der SV Dotternhausen von Freitag, 20. bis Montag, 23. Juli, feiern wird.

Der Sportverein in seinen Farben grün und weiß verkörpert heute die Werte Tradition und Innovation mehr denn je. Eine junge Führungsmannschaft, die ihre Wurzeln allesamt in Dotternhausen hat und teilweise durch ihre Väter und Großväter das Ehrenamt im Sportverein quasi in die Wiege gelegt bekommen haben, kümmert sich heute darum, dass der knapp 800 Mitglieder starke Verein in den Sparten Fußball, Turnen und Breitensport ein attraktives und gut funktionierendes Angebot bietet. 100 Jahre sind eine beeindruckende Dauer. Viele Mitglieder haben dazu beigetragen, dass der Sportverein über mehrere Jahre hinweg ein erfolgreicher, aber vor allem seriös geführter Verein im Zollernalbkreis war und auch heute noch ist.

Groß gefeiert wird dieses Jubiläum kommende Woche. Über vier Festtage hinweg wird im Festzelt so einiges geboten. Los geht es am Freitag, 20. Juli mit dem Einlagespiel der TSG Balingen gegen die Stuttgarter Kickers. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Vorab findet der Fassanstich statt, der vom örtlichen Musikverein umrahmt wird. Im Anschluss gastiert die SWR3-Elch-Party, wo mit SWR3-DJ Jan Garcia, innovativen Mediakonsolen die Party so richtig abgeht und eine Live-Übertragung ins SWR3-Radio stattfindet.

Der Samstag gehört dann dem Fußballsport. In diversen Juniorenklassen werden sich die Stars von Morgen im Jubiläumsturnier messen und auch ein AH-Turnier wird im Turnierreigen seinen Platz finden. Ab 17 Uhr findet ein Elfmeterschießen mit gut dotiertem Preisgeld statt. Der Abend gehört dann den Freunden der Partymusik. Unter dem Motto „Dirndl-Fertig-Go“ präsentiert der Sportverein ab 21 Uhr die Partyband Volxx-Liga. Die fünf Musiker mit ihrer Frontfrau Marina sorgen für eine unvergessliche Nacht im Festzelt. Dirndl und Lederhosen sind im Publikum ausdrücklich erwünscht.

Am Sonntag holt sich der Sportverein den göttlichen Beistand, im Zelt findet um 9 Uhr eine Festmesse statt. Ab 11 Uhr unterhält der Musikverein Gösslingen die Festbesucher. Parallel findet auf dem Sportplatz ein F-Juniorenturnier statt

Den Sonntagnachmittag gestalten die Jugendfußballer auf dem Sportplatz und im Festzelt präsentiert sich die Turnabteilung mit spektakulären Auftritten. Nach dem Einlagespiel der Bambinis um 17 Uhr steigt der Vergleich zwischen dem Neu-Landesligisten SV Dotternhausen und einer Zollernauswahl, gespickt mit größtenteils Bezirksligaspielern. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Der Sonntagabend und der Montagvormittag nutzen die Vereinsmitglieder zum Durchschnaufen, bevor dann am Montagnachmittag das große Kinderfest stattfindet. Unter dem Motto „Kinderfest wie zu alten Zeiten“ wird der SVD ein attraktives Programm auf die Beine stellen. Mitwirken werden unter anderem die eigene Jugendabteilung, der örtliche Kindergarten sowie die Schlossbergschule Dotternhausen. Das Fritzle, VfB-Maskottchen und bekanntestes Krokodil im Schwabenland, wird um 16 Uhr die Kinder besuchen.

Ein Handwerkervesper, welches früher bei Zeltfesten großen Anklang gefunden hat, soll sozusagen als Version 4.0 das Sportvereinsjubiläum abschließen. Ab 17 Uhr unterhält dazu die Biraböhmische Blasmusik die Festzeltbesucher. Der Eintritt ist frei.

Info Informationen zum Vorverkauf und Anmeldungen zum Elfmeterturnier gibt es auf svdotternhausen.de.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter