In Zillhausen sind viele Bürger für eine saubere Umwelt unterwegs

Balingen-Zillhausen, 17.04.2018

In Zillhausen sind viele Bürger für eine saubere Umwelt unterwegs

Kürzlich hieß es wieder Umweltputzete in Zillhausen. Organisiert von Ortschaftsrat und Ortschaftsverwaltung trafen sich die Freiwilligen morgens am Bauhof in Zillhausen.

 

Viele Freiwillige, insbesondere Kinder beteiligten sich an der Aktion. Die Freude darüber war groß. Schnell war die Ausrüstung verteilt, das Wetter war hervorragend und dieses Jahr war auch noch nicht zu viel Grün an den Straßenrändern, das das Sammeln behindert hätte. Entlang der Straßen wurde dann im Laufe des Vormittags allerlei Müll aufgelesen, den unachtsame Mitbürger und Wanderer weggeworfen haben. Von Papier über Kunststoffe bis zu Fahrzeugteilen war alles dabei.

Auch in Zillhausen kamen viele Erwachsene und Jugendliche zusammen um Müll aus der Landschaft zu entfernen.
Auch in Zillhausen kamen viele Erwachsene und Jugendliche zusammen um Müll aus der Landschaft zu entfernen. Foto: Privat

Nach Abschluss der Aktion gab es ein traditionelles Vesper und Getränke, gestiftet von der Ortschaftsverwaltung. Hier kamen dann auch die Helfer aus Streichen mit dazu – denn seit Jahren wird die Putzete in den Ortsteilen parallel ausgerichtet. Jetzt war der Bauhof voll – und so konnte man sehen, wie wichtig den vielen engagierten Bürgern eine saubere Umwelt ist, für die sie auch bereit sind sich einzusetzen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter