Stadt gibt grünes Licht: Spitzenspiel der TSG Balingen kann stattfinden

Balingen, 22.03.2018

Spitzenspiel der TSG Balingen kann stattfinden

Das Oberliga-Spitzenspiel zwischen der TSG Balingen und dem FC 08 Villingen kann wie geplant am Freitag um 18.30 Uhr auf dem Rasenplatz in der Bizerba-Arena angepfiffen werden. 

von TSG-Pressemitteilung  

Dies entschied am Donnerstagnachmittag eine Platzkommission, welche das Spielfeld begutachtete. Die Partie stand auf wackligen Beinen, weil die Stadt den Platz zunächst gesperrt hatte.

Das Dienstagsspiel gegen Pforzheim fiel wegen des Schneefalls aus. Das Topspiel gegen Villingen am Freitag kann aber stattfinden.
Das Dienstagsspiel gegen Pforzheim fiel wegen des Schneefalls aus. Das Topspiel gegen Villingen am Freitag kann aber stattfinden. Foto: Klaus Irion

Nun steht dem Topduell zwischen dem Spitzenreiter und dem Tabellenzweiten nichts mehr im Wege. Da mit einer großen Zuschauerkulisse zu rechnen ist, empfiehlt die TSG Balingen allen Spielbesuchern eine rechtzeitige Anreise – und zudem das Ausweichen auf innerstädtische Parkplätze und -häuser. Auch aus der Innenstadt seien es nur wenige Gehminuten bis zum Stadion, teilt der Klub mit. Stadionöffnung ist um 17 Uhr.

Die TSG belegt mit aktuell 46 Punkten und einer Tordifferenz von +27 den ersten Platz, Villingen (jeweils 20 Saisonspiele) ist mit 40 Zählern (+26 Tore) Zweiter. Erste Verfolger des Spitzenduos sind der SGV Freiberg (40) und der FSV 08 Bissingen (39); beide Teams haben allerdings zwei Spiele mehr absolviert (22). Dahinter rangieren Neckarsulm (37 Punkte aus 23 Spielen), Ravensburg (37/21) und Nöttingen (36/21).

Ausblick: Übers Osterwochenende wird die TSG Balingen zweimal auswärts gefordert. Am Gründonnerstag (Anpfiff 18 Uhr) treten die Kreisstädter beim 1. Göppinger SV an und am Ostermontag (15 Uhr) geht es zum SV Spielberg. Doch zunächst gilt die volle Konzentration dem Gipfeltreffen mit dem FC 08 Villingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter