13.03.2018

Leserbrief

Es braucht eine Verbindung ohne Umsteigen

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

 
Ich unterstütze alle Bemühungen, um eine moderne Stadtbahn durch den Talgang möglichst bald wieder auf das Gleis zu bringen.
Als der Autoverkehr auf der Hauptverkehrsstraße im Talgang noch nicht so stark war wie heute, war noch genug Platz für die vielen Linienbusse. Diese machen heute die Hauptstraße zusätzlich dicht. Der ÖPNV muss auf die ungenutzte Bahntrasse verlagert werden, damit es mehr Platz für andere Verkehrsteilnehmer gibt.
Viele Autofahrer würden in eine moderne Stadtbahn umsteigen, wenn sie dadurch schneller, sicherer und umweltfreundlicher an ihr Ziel in Ebingen, Balingen, Tübingen oder Reutlingen kommen. Diese umstiegsfreie Verbindung ist heutzutage Voraussetzung für die Annahme des ÖPNV. Im Talgang brauchen wir dafür nur 8 Kilometer neues Gleis. Das kostet zwar auch viel, aber es lohnt sich, um die schlechte Verkehrsanbindung wesentlich zu verbessern und den Talgang auch für Neubürger attraktiv zu machen. Es gibt viel zu tun, packen wir es mutig an.
Hidir Gümüs
Paulusstraße 14/1, Tailfingen

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter