Die Werbeaktion zeigt Erfolg

Balingen-Weilstetten, 20.02.2018

Die Werbeaktion zeigt Erfolg

Die Feuerwehrabteilung Weilstetten bekam Aktivenzuwachs

 

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehrabteilung Weilstetten mit Löschgruppe Roßwangen ging Abteilungskommandant Frank Espenlaub auf die Kinderfeuerwehr und die positive Entwicklung in der Löschgruppe Roßwangen ein.

Freiwillige Feuerwehr Weilstetten : Die geehrten und beförderten Feuerwehrangehörigen mit Oberbürgermeister Helmut Reitemann (Bildmitte), Ortsvorsteher Wolfgang Schneider (Fünfter von rechts) und den stellvertretenden Kommandanten Florian Rebholz (Zweiter von rechts), Roland Merz (Dritter von rechts) und Alexander Werner (Vierter von rechts).
Freiwillige Feuerwehr Weilstetten : Die geehrten und beförderten Feuerwehrangehörigen mit Oberbürgermeister Helmut Reitemann (Bildmitte), Ortsvorsteher Wolfgang Schneider (Fünfter von rechts) und den stellvertretenden Kommandanten Florian Rebholz (Zweiter von rechts), Roland Merz (Dritter von rechts) und Alexander Werner (Vierter von rechts). Foto: Privat

Bei einer erfolgreichen Werbeaktion konnten vier neue Männer und eine Frau für die Feuerwehr gewonnen werden. Die Abteilung zählt nun 30 Aktive, darunter drei Frauen. Im Ortsteil Roßwangen leisten sieben Feuerwehrangehörige Dienst.

Die Wehr musste im vergangenen Jahr zu 15 Einsätzen ausrücken, die kleinerer Natur waren. Ein besonderer Höhepunkt war die gemeinsame Waldbrandübung im Lochengründle mit den Feuerwehren aus Hausen am Tann und Tieringen sowie der Unterstützung aus Balingen und Frommern mit Sonderfahrzeugen.

Erfreut zeigte sich der Abteilungskommandant, über die im laufende Jahr bereitgestellten Mittel für die Umbaumaßnahmen im Sanitär- und Umkleidebereich. Schriftführer Fabian Eisele berichtete über die vielfältigen Aktivitäten der Wehr und den guten Zusammenhalt. Verschiedene sportliche Aktivitäten zur Verbesserung der Feuerwehr-Fitness wurden durchgeführt. Mit Bernd und Hannah Renker feierten erstmals zwei Angehörige der Wehr ihre Feuerwehrhochzeit.

Die Kasse ist bei Jürgen Siegel und Christian Beilharz in guten Händen, dies bestätigte die Kassenprüfung. Über die Zusammenkünfte der Altersabteilung berichtete Leiter Jürgen Siegel. Die Jugendfeuerwehr hat sich durch Zugänge aus der Kindergruppe auf mittlerweile 13 Jungen verstärkt. Diese werden von Florian Völkle und seinem Betreuerteam in vorbildlicher Weise angeleitet. Bei den Wahlen der Jugendfeuerwehr wurden Tom Merkel und Melvin Klijac als Jugendsprecher bestätigt.

Ortsvorsteher Wolfgang Schneider nahm die Entlastung vor. Er sieht die Feuerwehr als Garant für die Sicherheit in seinen Stadtteilen Weilstetten und Roßwangen und bedankte sich für den ehrenamtlichen Einsatz. Der stellvertretende Kommandant Alexander Werner konnte Bernd Hahn zum Brandmeister und Oliver Naschke zum Oberlöschmeister befördern. Martin Hauser, Sven Haug und Vanessa John wurden zum Feuerwehrmann oder –frau auf Probe ernannt. Oberbürgermeister Helmut Reitemann zeigte sich in seinem Grußwort begeistert von der Kinderfeuerwehr.

Die von Markus Hintz und seinem Team geleitete Gruppe leistet in Weilstetten zentral für die Feuerwehr Balingen Nachwuchsarbeit. Mehrere Kinder konnten bereits in die Jugendgruppen in Balingen, Frommern und Weilstetten übergeben werden.

Mehr zum Schlagwort

Feuerwehr.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter