Klinikdebatte


Zum Artikel Kindernotdienste in Ebingen?

Albstadt, 05.11.2016

Kindernotdienste in Ebingen?

Kassenärztliche Vereinigung lehnt Vorschlag des Landrats ab – Notfallpraxis der Kinderärzte nur an Kinderkliniken in Tübingen oder Reutlingen.

mehr ...
Zum Artikel Klinikdebatte: Sozialministerium ist gefragt

Albstadt, 04.11.2016

Klinikdebatte: Sozialministerium ist gefragt

Welche Zukunft dem Zollernalbklinikum beschieden ist, hängt laut OB Konzelmann von einer Entscheidung in Stuttgart ab. Gibt es Förderungen oder nicht?

mehr ...

Albstadt-Ebingen, 22.10.2016

Stadt distanziert sich von Krankenhaus-Demo

Die Stadtverwaltung und der Gemeinderat schließt ein Zentralklinikum nicht aus. Die Finanzierbarkeit muss stimmen.

mehr ...

Albstadt-Ebingen, 14.10.2016

Demo für Albstädter Klinik

Die Bürgerinitiative „Pro Krankenhaus Albstadt“ lädt am Samstag, 22. Oktober, zu einer Demonstration in der Ebinger Innenstadt ein.

mehr ...

Albstadt-Ebingen, 23.09.2016

Zusätzliches Albstädter Klinikgutachten kostet mehr

Fast 60.000 Euro über Budget: Das Gutachten, das die Stadt zur Überprüfung der medizinischen und wirtschaftlichen Zukunftsfähigkeit des Zollernalbklinikums Albstadt in Auftrag gegeben hat, wird teurer.

mehr ...
Zum Artikel CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Edmund Merkel ist Klinikdebatte leid und verlässt Kreistag

Balingen, 20.09.2016

CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Edmund Merkel ist Klinikdebatte leid und verlässt Kreistag

Überraschung im Kreistag: Der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr.Edmund Merkel wird in der Oktobersitzung aus dem Gremium ausscheiden. Grund ist die wieder aufgeflammte Klinikdiskussion.

mehr ...

Schweizer Klinikkonzern Ameos bietet sich für Privatisierung an - Wenn Kreise klamm sind ...

Kliniken im Angebot? - Freie Wähler erwägen Privatisierung des Zollernalb-Klinikums – Privater Betreiber interessiert

Zum Artikel Schweizer Klinikkonzern Ameos bietet sich für Privatisierung an

Zollernalbkreis, 10.09.2016

Schweizer Klinikkonzern Ameos bietet sich für Privatisierung an

Das Zollernalb-Klinikum vor der Privatisierung? Die Lager im Kreistag stehen sich gegenüber – der als potenzieller Interessent gehandelte Schweizer Konzern „Ameos“ offenbar „Gewehr bei Fuß“.

mehr ...

Kliniken im Angebot? - Freie Wähler erwägen Privatisierung des Zollernalb-Klinikums – Privater Betreiber interessiert

Klinikchefin Sybille Ächtler schwört Mitarbeiter auf dringend nötigen Sparkurs ein -

Zum Artikel Kliniken im Angebot?

Zollernalbkreis, 20.08.2016

Kliniken im Angebot?

Noch vor wenigen Wochen war der Tenor einhellig: Der Kreisrat zeigt sich entschlossen, das Zollernalb-Klinikum in eigenen Händen zu behalten. Mit einem Mal ist von Verkauf und Privatisierung die Rede.

mehr ...

Albstadt, 02.08.2016

Klinik-Doppelstandort in der Diskussion

Hans-Martin Haller diskutiert kürzlich mit Befürwortern des Doppelstandorts Albstadt. Die Mitglieder der Bürgerinitiative Pro Krankenhaus Albstadt (BIA) suchten das Gespräch mit dem Albstädter Ex-OB und ehemaligen SPD-Landtagsabgeordneten.

mehr ...

Albstadt-Ebingen, 05.07.2016

Krankenhausversorgung: ZUG will die Basis mobilisieren

Das kommunalpolitische Bündnis ZUG lädt am Freitag, 8. Juli, um 19 Uhr in die Gaststätte Grüne Au in Ebingen ein. Thema ist die wohnortnahe Krankenhausversorgung. Das Treffen steht unter dem Motto „Bürgerversammlung von unten“.

mehr ...

Schömberg, 01.07.2016

„Wir sind nicht auf Werbetour“: Landrat Günther-Martin Pauli stellt neues Medizin- und Zentralklinikkonzept vor

Wenig Resonanz fand in der Schömberger Zehntscheuer die Informationsveranstaltung der Kreisverwaltung mit umfangreicher Präsentation zum Medizinkonzept und zur möglichen Zentralklinik.

mehr ...
Zum Artikel Weitere Veranstaltung zum Thema Medizinkonzept am Mittwoch auch in Schömberg

Schömberg, 30.06.2016

Weitere Veranstaltung zum Thema Medizinkonzept am Mittwoch auch in Schömberg

In der Schömberger Zehntscheuer kamen am Mittwochabend Bürger zusammen, um sich über das Thema Zentralklinikum und Medizinkonzept zu informieren.

mehr ...

Messstetten, 29.06.2016

„Eine Zentralklinik ist die allerbeste Lösung“: Meßstetter informieren sich über das Medizinkonzept

„Diese Veranstaltung war wertvoll“, bilanzierte Ernst Blickle den Informationsabend zum Medizinkonzept. In der Diskussion gab es keine Einwände gegen ein Zentralklinikum auf der grünen Wiese.

mehr ...

Balingen, 29.06.2016

Ortsvorsteher treffen sich im Klinikum

Regelmäßig lädt Landrat Günther-Martin Pauli die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher des Zollernalbkreises zum Informationsaustausch über aktuelle Themen ein.

mehr ...
Zum Artikel Zentralklinik: Verwaltungstross macht in Meßstetten Station

Messstetten, 28.06.2016

Zentralklinik: Verwaltungstross macht in Meßstetten Station

Die Zukunft des Zollernalb-Klinikums bewegt die Menschen nach wie vor. Gut gefüllt war am Montagabend die Bürgerbegegnungsstätte in Meßstetten, in der der Landkreis das Medizinkonzept vorstellte.

mehr ...

Info

Wir heben die Krankenhausdebatte in ihrer ganzen Ausführlichkeit ins Netz. Auf zak.de finden unsere Leser ab sofort alle bisher erschienen und künftigen Berichte und Leserbriefe. Wie sieht die Zukunft des Zollernalb Klinikums aus? Auf fast vier Millionen Euro beläuft sich das Defizit, das die beiden Krankenhäuser des Klinikums im vergangenen Jahr erwirtschafteten. Trotz steigender Patientenzahlen.

 

Eine Machbarkeitsstudie und ein Medizinkonzept sollen Wege in die Zukunft zeigen. Schnell war in ersten Diskussionen von Schließung des Albstädter Klinikums die Rede, gleichzeitig fiel der Begriff „Zentralklinikum in Balingen“. Diese Seite soll breite Information, ausführlicher Austausch allen Für und Widers sowie Chronologie sein.

Suchen nach...

Der Zollernalbkreis 2035

Der Zollernalbkreis 2035

Wie verändern sich Bevölkerungs- und Altersstruktur in den nächsten 20 Jahren? Unsere interaktive Karte zeigt es.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook