Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (31931)

Balingen, 07.05.1998

Den Frust von der Seele spielen

Fußball-Verbandsliga Württemberg: TSG Balingen - TuS Metzingen, Samstag, 9. Mai, 15.30 Uhr. Nach der unnötigen Niederlage gegen den Tabellenzweiten Zuffenhausen trifft die TSG Balingen morgen auf den Tabellenletzten Metzingen. Im Balinger Au- Stadion will die Elser-Elf die 40-Punkte-Grenze erreichen und sich mit einem Heimerfolg den Frust von der Seele spielen. mehr ...

Balingen, 07.05.1998

Die Senioren-Runde beginnt

"Klein aber fein" - so präsentiert sich das Teilnehmerfeld der AH- Mannschaften um die Fußball-Bezirksmeisterschaft auf dem Rasen. Nur acht Seniorenmannschaften haben dem Staffelleiter ihre Zusage zu geben. mehr ...

Balingen, 06.05.1998

Verein soll zeigen, was er kann

"Wenn jeder Verein so planen würde . . .", versuchte Stadtrat Klaus Hahn am Dienstag den Zuschuß für die Country- Freunde zu unterbinden. mehr ...

Balingen, 06.05.1998

Rathausspitze will nachgeben

Der Unmut zahlreicher Anlieger und Eltern in der Karpfenstraße zeigt bereits Wirkung. mehr ...

Balingen, 06.05.1998

Adler AG soll sich auflösen Grundbesitz wird versilbert

Für Balingens Brauerei-Geschichte dürfte der 20. Mai das Aus bedeuten: Bei der Aktionärsversammlung der Balinger "Adler"-Brauerei sollen die Aktionäre die Auflösung der Gesellschaft beschließen. mehr ...

Balingen, 29.04.1998

Johanna Siegmund verabschiedet Acht Jahre Blindengruppe geleitet

Kürzlich fand die Hauptversammlung des Blindenverbands Bezirksgruppe Zollernalb statt. Dabei gab es einen Wechsel an der Spitze: Hilde Taschler wurde Nachfolgerin der längjährigen Vorsitzenden Johanna Siegmund. mehr ...

Balingen-Ostdorf, 29.04.1998

Für jedes Kind ab drei Jahren gibt es bald einen Kindergartenplatz

Beim letzten Ortsumgang in Ostdorf wurde auch der ortseigene Kindergarten besucht. Dort sollen bis 11. Mai die Erweiterungsmaßnahmen abgeschlossen sein. Zur Zeit wird der Boden verlegt. mehr ...

Balingen, 25.04.1998

Angurten nicht mehr in?

Mir passiert schon nichts - mit dieser Einstellung setzen sich offensichtlich immer noch viele Verkehrsteilnehmer hinter das Lenkrad ihres Autos! mehr ...