Suche

 Erweitert
Schlagworte
Ausgabe

Ergebnis der Suche (12378)
Zum Artikel Drei Neue im Vorstand

Zollernalbkreis, 04.05.2000

Drei Neue im Vorstand

Große Veränderungen hat es bei der Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft Zollern-Alb gestern in Roßwangen nicht gegeben. Drei neue Vorstandsmitglieder wurden gewählt und Kreishandwerksmeister Herbert Gühring im Amt bestätigt. mehr ...

Zollernalbkreis, 03.05.2000

Nicht nur "Mai-Scherze"

In mehr als 50 Fällen mussten die Beamten der Polizeidirektion Balingen in der Nacht zum ersten Mai zu sogenannten "Mai-Scherzen" ausrücken. Zumindest zehn Mal richteten die Täter teilweise erheblichen Sachschaden an. mehr ...

Zollernalbkreis, 03.05.2000

Klassiker auch in Schömberg Triathlon am Stausee

Am Samstag, 6. Mai, fällt im südbadischen Schopfheim der Startschuss 2000 für die fünf Baden-Württembergischen LBS-Triathlonligen. mehr ...

Zollernalbkreis, 27.04.2000

Zehn spekulieren noch

Trennt sich in der Fußball- Verbandsliga am Wochenende die Spreu vom Weizen? Derzeit dürfen sich noch sage und schreibe zehn Mannschaften Hoffnungen auf Platz eins oder zwei machen. mehr ...

Zollernalbkreis, 26.04.2000

Einbrechern ist Ostern nicht heilig

Die Anzahl der Verkehrsunfälle über Ostern hielt sich im Zollernalbkreis in Grenzen und bewegt sich im langjährigen Durchschnitt. mehr ...

Zollernalbkreis, 26.04.2000

Hand in Hand mit dem Handwerk

Vor wenigen Tagen war Oberbürgermeister Edmund Merkel - neugewählter Vorsitzender des Regionalverbandes Neckar-Alb - zu Gast bei der Handwerkskammer Reutlingen. mehr ...

Zollernalbkreis, 25.04.2000

Geschäftslage stabilisiert sich

Im ersten Quartal 2000 hat sich die gute Geschäftslage der rund 12 000 Handwerksbetriebe in den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und Zollernalb weiter stabilisiert. mehr ...

Zollernalbkreis, 25.04.2000

Personell etwas schwach auf der Brust

Den Kopf voller Ideen, den Geldbeutel ausreichend gefüllt, doch personell schwach auf der Brust. Die Situation des "Freizeitclub von Behinderten und Nichtbehinderten, Bisingen" hat sich auch im abgelaufenen Jahr nicht wesentlich geändert, wie die Jahreshauptversammlung am Freitag belegte. mehr ...

Zollernalbkreis, 22.04.2000

Ist Jesus wirklich "in echt" auferstanden?

Am Dienstag war es in der Zeitung zu lesen: Eine Umfrage unter Schweizer Pfarrerinnen und Pfarrern, ob sie "an die leibliche Auferstehung Jesu Christ in Fleisch und Blut" glauben würden. Nur 37,5 Prozent hätten mit "ja" geantwortet. Auch wenn es bei dieser Frage um etwas ganz anderes ging, beim Leser blieb so ein wenig der Eindruck hängen: Jetzt glauben nicht einmal mehr die Pfarrer an Ostern. mehr ...